Anmelde- und Teilnahmebedingungen MamaWORKOUT | Rundum fit in der Schwangerschaft

Wenn Du am MamaWORKOUT für Schwangere teilnehmen möchtest, sollten keine Kontraindikationen vorliegen bzw. die Teilnahme sollte mit Deinem Arzt/Deiner Ärztin oder Deiner Hebamme abgestimmt sein.

 

Kontraindikationen können sein:

  • Du bist aufgrund einer Kinderwunschtherapie schwanger geworden.
  • Du erwartest Mehrlinge.
  • Du hattest schon eine Früh– oder Fehlgeburt (nach der 12. SSW).
  • Du wurdest am Unterleib bzw. an den  Geschlechtsorganen operiert.
  • Es liegt im 3. Trimenon eine Beckenendlage vor.

In diesen Fällen solltest Du ganz auf Sport in der Schwangerschaft verzichten:

  • Wenn Du stark über- oder untergewichtig bist.
  • Wenn eine erhöhte Anfälligkeit für frühzeitige Wehen besteht.
  • Wenn eine fetale Minderversorgung besteht.
  • Wenn eine vorzeitige Verkürzung des Gebärmutterhalses vorliegt.
  • Bei chronischen Herz– oder Lungenerkrankungen,  einer Anämie, Bluthochdruck oder einer Schilddrüsenerkrankung.
  • Bei schlecht eingestellter Diabetes Typ 1.

Falls Du den Kurs aus medizinischen Gründen absagen oder abbrechen musst (Vorlage  Attest), werden pro ausgefallener Stunde 7,80 € erstattet, maximal aber nicht mehr als 40% der gesamten Kursgebühr.
 
Ein nicht medizinisch begründeter Rücktritt von der Anmeldung ist bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei, ab 3 Wochen vor Kursbeginn fällt eine  Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15% der Kursgebühr an. Bei Storno zu oder nach erfolgtem Kursbeginn wird die volle Teilnehmergebühr fällig.
 
Die Teilnahmegebühr wird zu Kursbeginn nach Rechnungserhalt fällig. Kursstunden, die Du aus persönlichen Gründen ausfallen lassen musst, werden nicht erstattet und können nicht nachgeholt werden.
 
Hier kannst Du Dich direkt anmelden. Deine Anmeldung bleibt unverbindlich bis zur Bestätigung durch mich. Wenn Du vorher noch Fragen hast, kannst Du mir gerne eine E-Mail schicken. 
 
zurück zur Kursübersicht für Schwangere